Systemische Familientherapie

"Solange unsere Vorfahren noch in uns leiden, können wir nicht wirklich
glücklich sein …"  

Thich Nhat Hanh

 

Gerne wären wir in Dankbarkeit und in Frieden mit unsern Eltern verbunden
Gerne wären wir in Liebe mit unserem Partner und mit unseren Kindern vereint
Gerne wären wir beruflich erfolgreich
Gerne wären wir gesund und lebensfroh
Wieso ist das so schwer?

 

Systemische Familientherapie ist hilfreich zu allen Fragen des menschlichen Miteinanders,

sei es in Familie, Partnerschaft oder Beruf, für werdende und seiende Eltern, Freundschaften, körperliche und seelische Symptome u.v.m.

 

Die Einzeltherapie
In einem geschützten, haltgebenden, wohlwollenden und wertfreien Rahmen, biete ich 

systemische Einzeltherapien an, wo alles was war und ist, sein darf und Raum bekommt.


Nach einer gründlichen Anamnese, dem ein Forschen des Klienten in seiner eigenen Familie vorausgeht, führe ich in einem tiefenentspannten Zustand den Klienten auf seine Seelenebene,

wo ich mit ihm therapeutisch arbeite.

In dieser zutiefst berührenden Arbeit zeigt sich, dass die uns heute beschäftigenden Probleme, vielfach Ihre eigentlichen Ursachen in früheren Generationen und dort schmerzlich erlebten Ereignissen, Taten, Zuständen unserer Vorfahren haben. Und, dass diese Energien immer wieder solange gespeichert und weitergegeben werden, bis ein Nachfahre die Kraft und den Mut hat,

dort hinzuschauen und einen Schritt zu tun - für sich selbst und zu sich selbst hin - und damit

hin zu einer (Er) Lösung…

 

Wenn sich im Innern etwas bewegt, bewegt sich auch im Außen etwas.

 

Bist du an einer Systemischen Therapie interessiert?

Rufe mich gerne an und vereinbare mit mir ein kostenloses Vorgespräch!

 

Infos:
Mobil: +41 76 368 55 83
oder info@yoga-leben.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Yoga-leben | Impressum