Systemische Aufstellungen

"Wenn wir achtsam einen Schritt machen, frei, glücklich, die Erde berührend, tun wir dies für alle früheren und zukünftigen Generationen.

Sie alle kommen im selben Moment an wie wir, und wir alle finden

zur selben Zeit Frieden."

Thich Nhat Hanh

 

Es funktioniert, sagt der Verstand
Es berührt die Essenz, sagt das Herz
Es erinnert an die vergessene Kraft, die alles erschafft, sagt die Seele

 

Was ist eine Aufstellung

 

Beim Familienstellen beschäftigen wir uns mit unserem eigenen Platz in unserer Familie.
Wie sieht mein Familiensystem aus? Welche Wirkung hat es heute auf mich und mein Leben?
Bin ich wirklich frei in meiner Lebensgestaltung oder werde ich, von mir unbewussten Verstrickungen aus meiner Herkunftsfamilie geleitet?

Familienaufstellungen sind keine "Reparaturwerkzeuge". Sie können Ordnungen sichtbar machen, die

in Beziehungen wirken und einen möglichen Lösungsweg aufzeigen.


Bei anderen Aufstellungen wie zum Beispiel Organisationsaufstellungen, Konfliktaufstellungen, Entscheidungsaufstellungen oder Symptomaufstellungen wollen wir erfahren, wie die entsprechenden Umstände und Umgebungen auf uns einwirken.
Ist eine Lösung möglich oder hat das Problem noch eine wichtige Funktion in meinem Leben?

Was will es mir möglicherweise sagen?


Die Aufstellungsarbeit gibt uns die Möglichkeit, neue Sichtweisen zu altbekannten Themen, Problemen und Symptomen zu erlangen. Wir sehen und verstehen Zusammenhänge und werden dadurch offener für die Wirklichkeit.
Die Lösungen, die sich in solchen Aufstellungen zeigen, sind meist überraschend und oft ganz anders als erwartet.

 

Was ist der Nutzen dieser Methode?
Du gewinnst Klarheit über unterschiedliche Anliegen, erhältst wertvolle Impulse sowie konkrete Lösungsansätze für ein weiteres Vorgehen.

 

Wie funktioniert eine systemische Aufstellung?
Letztlich lässt sich eine Aufstellung schwer beschreiben. Man muss die Wirkung an sich selbst erleben: sei es zu einer eigenen Aufstellung oder als Stellvertreter.

 

Hast du eine Entscheidung zu treffen und du kommst damit nicht weiter?

Hast du ein Symptom, z.B. einen Schmerz oder eine Krankheit die dich behindert?

Gibt es Dinge in deinem Leben, die dir immer wieder begegnen?

Fehlt es dir an Kraft und/oder Lebensenergie?

Gibt es vielleicht einen Konflikt dem du auf den Grund gehen möchtest?

und vieles mehr.....

 

Dazu setze dich bitte mit mir in Verbindung,

damit ich mich deinem Thema  persönlich widmen kann.

 

Infos:
Mobil: +41 76 368 55 83
oder info@yoga-leben.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Yoga-leben | Impressum